Seminar: Suizidalität

Suizidalität

Im psychosozialen Bereich Tätige sind immer wieder mit dem Thema Suizidalität konfrontiert. Im Umgang damit können eigene Ängste und Unsicherheiten ausgelöst werden. Die fachliche und persönliche Auseinandersetzung, wie sie in diesem Seminar geplant ist, zielt darauf ab, sich Informationen und Handwerkszeug anzueignen, um so im Umgang mit Suizidalität sicherer zu werden.

In diesem Seminar werden folgende Themen behandelt:

  • Was ist Suizidalität
  • Haltungen, Erfahrungen und Zugänge zu selbstdestruktivem Verhalten
  • Einschätzen von Suizidalität (Risikogruppen)
  • Entwicklung von Suizidalität
  • Krisenintervention mit suizidalen Menschen
  • Umgang mit Suizid von KlientInnen
  • Arbeit mit Angehörigen von Menschen, die an Suizid verstorben sind

Methoden

Die inhaltlichen Schwerpunkte werden in Form von Einzel- und Gruppenarbeiten, Rollenspielen und Theorieinputs erarbeitet.

Ziel

Die Teilnehmer kennen die Grundlagen von Suizidalität, erkennen gefährdete Personen und können unterschiedliche Handwerkszeuge zur Krisenbewältigung anwenden.

Seminardauer

2 Tage (16 UE)

Kontakt

Barbara Traunmüller-Gegner: info@psychotherapie-traunmueller.at